Gereon Gilliam

30DIENSTGRAD: Leutnant

EINTRITT: 1987

ZUGKÖNIG: 1997/1998

Gereon Gilliam ist seit 2007 Leutnant des Zuges. Er macht seinem Spitznamen „Schwede“ alle Ehre, hat er doch die vermeintlich stärksten Hände, die man in Handballerkreisen finden kann.